Kein Wasser, kein Mond

Als die Nonne Chiyono Zen bei Bukko of Engaku studierte, war sie eine lange Zeit über nicht in der Lage, die Früchte der Meditation zu ernten. Schließlich holte sie während einer mondhellen Nacht Wasser – in einem alten Eimer, der mit Bambus zusammengebunden war. Dieser Bambus brach, der Boden fiel heraus, und in diesem Moment war die Nonne erleuchtet! → …

KOAN-SPLITTER vom 2018-05-12 zum Thema , , u.Ä. mit 0 Kommentaren


This site uses cookies. (Details)

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close